Feuerwehr Einsätze

Person in Notlage, Mittwoch 12.06.2019
Gegen 11:30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer Person in Notlage alarmiert. Beim Eintreffen war der Rettungsdienst bereits beim Patienten und die Tür geöffnet. Somit kein Einsatz für die Feuerwehr.
Unwettereinsätze, Dienstag 21.05.2019
Ab ungefähr 6:00 Uhr in der Früh ging es los. "Stellen sie Einsatzbereitschaft her" hieß es in der Alarmmeldung. Aufgrund der andauernden Regenfälle der letzten Nacht hat der Pegel der Nieste stark zugenommen.Teilweise war diese schon über die Ufer getreten. Man hat sich entschlossen die gemeindlichen Hochwasserschutzmaßnahmen, die mit Wasser gefüllten Tonnen und Sandsäcke, aufzubauen. Dazu kamen über den Tag verteilt mehrere vollgelaufene Keller, um die sich gekümmert wurde. Zur Unterstützung hatte man den gemeindlichen Bauhof, den Katastrophenschutzzug aus Wolfhagen, die FF Nieste und die FF Speele dazugerufen, um alle Aufgaben meistern zu können.
Dieser ereignisreiche Tag konnte gegen 18:25 Uhr auch für uns enden, sodass auch wir uns ausruhen konnten.

Wir möchten uns für die Versorgung mit Speisen und Getränken durch die Niestetaler Bürgerinnen und Bürger bedanken. Auch die unterstützenden Wehren waren von diesem Engagement begeistert, auch in ihrem Namen nochmals vielen Dank.
Wasser im Keller, Dienstag 21.05.2019
Alarmierung 00:16 Uhr. Man war gerade wieder eingerückt, da ging der Pager erneut: Ein Schacht drohte überzulaufen und das Wasser in einen anliegenden Keller einzudringen. Man hat diesen abgepumpt um zuvor genanntes zu verhindern. Zur Unterstützung hat man "Kassel Wasser" mit dazu gezogen.
Wasser im Keller, Montag 20.05.2019
Alarmierung 21:04 Uhr. Wasser hatte durch den Kanal in den Keller hochgedrückt. Dieses wurde durch drei Nasssauger und eine Tauchpumpe entfernt.
Auslaufende Betriebsstoffe, Samstag 11.05.2019
Alarmierung 17:24 Uhr. Ein PKW hatte Betriebsstoffe verloren, welche abgestreut und aufgenommen wurden. Anschließend abgesichert.
Verkehrsunfall, Montag 06.05.2019
Um 08:07 Uhr wurde die Feuerwehr zu Auslaufenden Betriebsstoffen nach Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem PKW im Ortsteil Sandershausen alarmiert. Diese wurden abgestreut. Mit im Einsatz war die Polizei, Personen wurden keine verletzt.
Auslaufende Betriebsstoffe, Samstag 04.05.2019
Um 08:07 Uhr wurde die Feuerwehr zu auslaufenden Betriebsstoffen alarmiert. Es handelte sich um illegal entsorgte Ölfässer auf einem Feld im Ortsteil Heiligenrode. Diese hatten jedoch Leck geschlagen. Aufgrund dessen wurde die Untere Wasserschutzbehörde und der Gemeindliche Bauhof zur Einsatzstelle Alarmiert. Der betroffene Bereich wurde ausgebaggert und zur Entsorgung gebracht. Die Polizei war ebenfalls vor Ort und bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise.
Auslaufende Betriebsstoffe, Montag, 29.04.2019
Um 19:02 Uhr wurde die FF Niestetal aus ihrem Übungsdienst geholt, es galt zwei Ölspuren abzustreuen. Ein Teil der Mannschaft rückte zu den Ölspuren aus. Nach Beendigung des Einsatzes wurde der geplante Übungsdienst in voller Stärke fortgesetzt.
Verkehrsunfall, Sonntag 28.04.2019
Alarmierung um 18:51 Uhr. Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall am Ortsausgang Sandershausen in Richtung Spiekershausen. Das Auto hatte sich überschlagen und ist auf dem Dach zum liegen gekommen. Der PKW wurde auf die Räder gestellt und auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen und die Fahrbahn gereinigt.
Baum auf Fahrbahn, Freitag 26.04.2019
Um 16:45 Uhr wurden die Kammeraden zu einem umgestürzten Baum alarmiert.Dieser wurde zerkleinert, die Straße freigemacht und gereinigt.
Gehe zu Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7