Neuigkeiten der Feuerwehr Grossheubach

Kategorien Aktive Wehr | Verein | Jugend | Höhenretter | Unterstützungsgruppe | Alle Nachrichten

Die nächsten wichtigen Termine15.10.2017
Es sind wieder einige Termine dabei für die ich eure Unterstützung benötige :

10.11.2017, Martinsumzug, Absicherung der Wegstrecke

12.11.2017, Kerb, Verkauf Bohnensuppe

18.11.2017, Abschlussübung

19.11.2017, Volkstrauertag, Fahnenabordnung und Ehrenwache

25./26.11.2017, Theater, Sicherheitswachdienst Gemeinschaftshaus

02./03.12.2017, Theater, Sicherheitswachdienst Gemeinschaftshaus

Dafür werden ab 09.10.2017 entsprechende Listen im Feuerwehrhaus bereitliegen in die ihr euch eintragen könnt.

Mit freundlichen Grüßen

Kempf Stefan

Wichtige Termine30.06.2017
03.07.2017 , Treffpunkt 19:00 Uhr :
Gefahrgutübung des Löschzug Gefahrgut Süd. Abfahrt Feuerwehrhaus ist um 19:30 Uhr zur MAN Großheubach. Dort wird ein Übungsszenario aufgebaut sein, welches gemeinsam von den Feuerwehren Großheubach, Bürgstadt, Wörth und Erlenbach abgearbeitet werden soll.

29.07.2017, Ausbildung Höhenretter
An diesem Termin ist die Bergwacht Miltenberg zu einer gemeinsamen Übung mit den Höhenrettern bei uns. Von 08:00 Uhr bis 09:00 Uhr besteht für die Gruppenführer und allen Interessierten Mitglieder die Möglichkeit an der Vorstellung des Rettungskonzeptes für die Mountainbike – Strecke GH 1 teilzunehmen. Dr. Florian Bofinger von der Bergwacht Miltenberg wird das Rettungskonzept erläutern.


Mit freundlichen Grüßen

Erfolgreicher Abschluß29.06.2017
Bei der kürzlich in Kleinheubach stattgefundenen MTA-Zwischenprüfung war auch eine Teilnehmerin der FF Großheubach dabei.
Wir gratulieren Marie Kissel zur bestandenen Prüfung und wünschen ihr für die weitere Zukunft in der Feuerwehr alles Gute. Marie mach weiter so !
Als Prüfer nahm von Seiten der Feuerwehr Großheubach der stellv. Kommandant Stefan Poth teil.

Berghüttenfest beendet28.05.2017
Am Donnerstag, 25.05.2017 (Vatertag), endete gegen 20:00 Uhr unser überaus erfolgreiches 3. Berghüttenfest (in der Regie der Feuerwehr).
Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen Besuchern und Sponsoren recht herzliche bedanken und auf ein Wiedersehen im Jahre 2018 hoffen.

Neues Newssystem28.05.2017
Nachdem wir einige Änderungen an der Homepage vorgenommen haben wurde auch ein neues Newssystem in Betrieb genommen.

Zum Archiv

Besuchen Sie uns bald wieder !