Kategorien Allgemein | Senioren | Junioren | Sonstiges | Alle Nachrichten

Erste verliert in Haberskirchen knapp mit 1:2, Zweite gewinnt souverän 0:402.08.2018
SpVgg Haberskirchen - DJK Thanndorf 1:2
Im zweiten Punktspiel war man in Haberskirchen zu Gast und wollte die Niederlage der Vorwoche vergessen machen. In einem hart umkämpften Spiel kamen die Gastgeber in der 15. Minute zur 1:0 Führung. Unsere Mannschaft kam durch Tobias Leitl zum 1:1 Ausgleich, da Andreas Schmid perfekt servierte. Vor der Halbzeitpause rettete Andreas Thalmeier ebenso perfekt, wie der Gästekeeper bei einem Abschluss von Tobias Leitl.
Im zweiten Abschnitt dümpelte die Partie etwas dahin, bis in der 58 Minute ein Freistoß aus ca. 35 Metern den Weg ins Tor fand. Hier kann man unseren Schlussmann nicht frei von Schuld sprechen, da die Flanke lange in der Luft und auch nicht scharf getreten war. In der 70 Minute hatte unsere Elf Glück, denn die Gastgeber trafen den Querbalken. In der letzten Minute hatte Martin Thalmeier den Ausgleich auf dem Fuß. Aber der Gästekeeper hielt den unplatzierten Schuss und somit den Sieg fest. Unsere Farben forderten hier vehement einen Strafstoß, aber der Unparteiische hatte kein vergehen erkannt.

Aufstellung: Thalmeier A., Neumann T., Hafeneder F., Vogl St., Bachmaier P., Bienas R., Sager L., Roth M., Schmid A., Leitl T., Thalmeier M. Ersatz: Tafelmeier M., Hartl P., Sager F.

SpVgg Haberskirchen II - DJK Thanndorf II 0:4
Mit einer starken ersten Halbzeit in der man durch Pawo bereits in der 12. Spielminute mit 1:0 in Führung ging, legte man den Grundstein zum Sieg. In der 23. Minute konnte Mario Läng auf 2:0 erhöhen. Nach 40 Minuten traf Sigi Rauchbart nach schöner Vorarbeit durch Pawo bereits zum 3:0 für unsere Farben.
Im zweiten Spielabschnitt traf Denis Zeaiter nach Querpass von Markus Wieser zum 4:0 (58. Minute). Da die Gastgeber kaum noch Druck aufbauten, blieb es bei diesem Ergebnis. Unsere Elf vergab durch Johnny Wimmer noch zwei weitere gute Gelegenheiten, sodass der erste Saisonsieg für unsere Reserve auch in dieser Höhe verdient war.

Aufstellung: Grübl M., Gamsreiter F., Leitner A., Baumgartner P, Münsch A., Rauchbart S., Vogl A., Zeaiter D., Wimmer J., Läng M., Eder A. Ersatz: Grad M., Bachmaier T., Attenberger M., Wieser M.

Freibachtalfest 201806.07.2018
Am Samstag, 07. Juli 2018 findet die 21. Thanndorfer Dorfmeisterschaft statt. In der Auslosung wurde die 8 Mannschaften in folgende 2 Gruppen aufgeteilt.

Gruppe A:
1. Kirchaberg Dribbler
2. Inter Bubach
3. 1. FC Nord Auswärts
4. Binderhütt´n

Gruppe B:
1. Beverly Hills
2. Wolfsrudel
3. Gwölberer
4. Team AH

Wir bitten die beginnenden Mannschaften um 12.30 Uhr anwesend zu sein, damit pünktlich um 13 Uhr mit dem ersten Spiel begonnen werden kann. Die Spielzeit beträgt dieses Jahr 2 x 10 Minuten.

Die Gruppenspiele:
13:00 Uhr: Kirchaberg Dribbler - Inter Bubach
13:21 Uhr: Beverley Hills - Wolfsrudel
13:42 Uhr: 1. FC Nord Auswärts - Binder Hütt´n
14:03 Uhr: Gwölberer - Team AH

Die Trikots, soweit keine eigenen vorhanden sind, werden den Mannschaften zugeteilt und in den Kabinen bereitgestellt.

Am Sonntag findet zum ersten mal in Thanndorf ein Totopokal-Turnier statt.
Teilnehmende Mannschaften sind SG Johanniskirchen/Emmersdorf, DJK-SV Peterskirchen und die DJK Thanndorf. Der SV Schönau musste leider die Teilnahme absagen.

Spielplan:
13:45 Uhr: SG Johanniskirchen/Emmersdorf - DJK Thanndorf
14:30 Uhr: F-Junioren DJK Thanndorf - SV Peterskirchen/Dietersburg
15:00 Uhr: DJK-SV Peterskirchen - SG Johanniskirchen/Emmersdorf
16:15 Uhr: DJK Thanndorf - DJK-SV Peterskirchen

----------------
Quelle: Ablaufplan Dorfmeisterschaft

Erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte21.06.2018
Am Sonntag dem 17.06.2018 endete die Saison im Jugendbereich für unsere DJK. Mit diesen Spieltag schrieb man Geschichte. Nicht nur weil es erstmals eine B-Juniorenmannschaft der DJK Thanndorf schaffte die Meisterschaft ihrer Altersklasse zu holen, sondern auch auf alle anderen Mannschaften hin betrachtet.

Bereits in der Herbstrunde konnte sich unser D-6 die Meisterschaft sichern. Diese wurde in der Sommerrunde neu eingeteilt und konnte einen (Punktgleich mit dem 2) guten 3.Platz belegen.
Die D-9 Junioren konnten sich über die Vizemeisterschaft in der Gruppe West freuen.
Bei der C-Jugend konnte man im Baupokal und in der Meisterschaft den 2.Platz feiern.
Bei der B-Jugend war es an Dramatik kaum zu Übertreffen. Im alles entscheidenden Spiel gegen denn Tabellenzweiten Oberes Rottal konnten unsere Nachwuchskicker das Spiel für sich entscheiden und die Meisterschaft im Anschluss feiern.
Bei der A-Jugend kam man nicht über denn 4.Tabellenplatz hinaus, wobei man hier sagen muss das 65% der Spieler immer Doppelt gespielt haben und immer hin als Meister der Herzen gelten.
Ein Dankeschön an der Stelle an alle die dazu beigetragen haben, von Spielern über Eltern bis hin zu unseren Trainern und Betreuern.

A-Jug. SG Thanndorf/Mariaki./Joki./Emm. Trainer: Krikl Hans, Voggenreiter Sepp Platz 4.

B-Jug. SG Joki./Than./Emm. Trainer: Kirschner Robert, Gamsreiter Stephan Platz 1.

C-Jug. SG Joki./Than./Emm. Trainer: Attenberger Stephan, Gamsreiter Hans, Kargerl Rudi Platz 2.

D-9 SG Joki./Than.Emm. Trainer: Martin Hölzl, Jörg Brauneis Platz 2

D-6 SG Than./Joki./Emm. Trainer: Brandl Robert Platz (1.) 3.

Mit dem Aufstieg in die Kreisliga der Ersten Mannschaft und der sehr beachtlichen Leistung unserer Nachwuchsmannschaften kann man voller Stolz sag das es die erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte war.

Seit einiger Zeit trainiert wieder eine F-Jugend-Mannschaft in Thanndorf die von Stefan Weixlgartner geleitet wird, hier würden wir uns freuen neue DJK´ler begrüßen zu dürfen.

Patrick Sänger

Saisonabschlussfeier/Aufstiegsfeier 2017/1805.06.2018
Am kommenden Samstag, den 09.06.2018 findet im Vereinsheim die Saisonabschluss- bzw. Aufstiegsfeier der DJK Thanndorf statt.

Beginn 19.30 Uhr.

Alle Mitglieder, Sponsoren, Gönner und Freunde der DJK Thanndorf sind dazu ganz herzlich eingeladen.

Busfahrt zum Relegationsspiel gegen SC Buch a. Erlbach02.08.2018
Wie schon sicher bekannt ist, findet unser erstes Relegationsspiel gegen den SC Buch a. Erlbach (2. KK Landshut) am Donnerstag, 24.05.2018 um 18.30 Uhr auf der Sportanlage in Gerzen statt.

Hier wird natürlich wieder ein Fan-Bus eingesetzt. Abfahrt ist um 16.30 Uhr vom Sportheim in Unterradlsbach. Anmeldung wegen der Planung (Größe und Anzahl vom Bus) bitte bei Martin Attenberger, Mobil: 0176/32213650 oder Festnetz: 08564/1759.

Bitte unterstützt unsere Mannschaft wie in den vergangenen Relegationsspielen und lasst das Spiel wieder zu einem Grün-weißen Fanfest werden!

Zum Archiv