Kategorien Allgemein | Senioren | Junioren | Sonstiges | Alle Nachrichten

Erste verliert in Haberskirchen knapp mit 1:2, Zweite gewinnt souverän 0:402.08.2018
SpVgg Haberskirchen - DJK Thanndorf 1:2
Im zweiten Punktspiel war man in Haberskirchen zu Gast und wollte die Niederlage der Vorwoche vergessen machen. In einem hart umkämpften Spiel kamen die Gastgeber in der 15. Minute zur 1:0 Führung. Unsere Mannschaft kam durch Tobias Leitl zum 1:1 Ausgleich, da Andreas Schmid perfekt servierte. Vor der Halbzeitpause rettete Andreas Thalmeier ebenso perfekt, wie der Gästekeeper bei einem Abschluss von Tobias Leitl.
Im zweiten Abschnitt dümpelte die Partie etwas dahin, bis in der 58 Minute ein Freistoß aus ca. 35 Metern den Weg ins Tor fand. Hier kann man unseren Schlussmann nicht frei von Schuld sprechen, da die Flanke lange in der Luft und auch nicht scharf getreten war. In der 70 Minute hatte unsere Elf Glück, denn die Gastgeber trafen den Querbalken. In der letzten Minute hatte Martin Thalmeier den Ausgleich auf dem Fuß. Aber der Gästekeeper hielt den unplatzierten Schuss und somit den Sieg fest. Unsere Farben forderten hier vehement einen Strafstoß, aber der Unparteiische hatte kein vergehen erkannt.

Aufstellung: Thalmeier A., Neumann T., Hafeneder F., Vogl St., Bachmaier P., Bienas R., Sager L., Roth M., Schmid A., Leitl T., Thalmeier M. Ersatz: Tafelmeier M., Hartl P., Sager F.

SpVgg Haberskirchen II - DJK Thanndorf II 0:4
Mit einer starken ersten Halbzeit in der man durch Pawo bereits in der 12. Spielminute mit 1:0 in Führung ging, legte man den Grundstein zum Sieg. In der 23. Minute konnte Mario Läng auf 2:0 erhöhen. Nach 40 Minuten traf Sigi Rauchbart nach schöner Vorarbeit durch Pawo bereits zum 3:0 für unsere Farben.
Im zweiten Spielabschnitt traf Denis Zeaiter nach Querpass von Markus Wieser zum 4:0 (58. Minute). Da die Gastgeber kaum noch Druck aufbauten, blieb es bei diesem Ergebnis. Unsere Elf vergab durch Johnny Wimmer noch zwei weitere gute Gelegenheiten, sodass der erste Saisonsieg für unsere Reserve auch in dieser Höhe verdient war.

Aufstellung: Grübl M., Gamsreiter F., Leitner A., Baumgartner P, Münsch A., Rauchbart S., Vogl A., Zeaiter D., Wimmer J., Läng M., Eder A. Ersatz: Grad M., Bachmaier T., Attenberger M., Wieser M.
Zum Archiv