Kategorien Allgemein | Senioren | Junioren | Sonstiges | Alle Nachrichten

Erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte21.06.2018
Am Sonntag dem 17.06.2018 endete die Saison im Jugendbereich für unsere DJK. Mit diesen Spieltag schrieb man Geschichte. Nicht nur weil es erstmals eine B-Juniorenmannschaft der DJK Thanndorf schaffte die Meisterschaft ihrer Altersklasse zu holen, sondern auch auf alle anderen Mannschaften hin betrachtet.

Bereits in der Herbstrunde konnte sich unser D-6 die Meisterschaft sichern. Diese wurde in der Sommerrunde neu eingeteilt und konnte einen (Punktgleich mit dem 2) guten 3.Platz belegen.
Die D-9 Junioren konnten sich über die Vizemeisterschaft in der Gruppe West freuen.
Bei der C-Jugend konnte man im Baupokal und in der Meisterschaft den 2.Platz feiern.
Bei der B-Jugend war es an Dramatik kaum zu Übertreffen. Im alles entscheidenden Spiel gegen denn Tabellenzweiten Oberes Rottal konnten unsere Nachwuchskicker das Spiel für sich entscheiden und die Meisterschaft im Anschluss feiern.
Bei der A-Jugend kam man nicht über denn 4.Tabellenplatz hinaus, wobei man hier sagen muss das 65% der Spieler immer Doppelt gespielt haben und immer hin als Meister der Herzen gelten.
Ein Dankeschön an der Stelle an alle die dazu beigetragen haben, von Spielern über Eltern bis hin zu unseren Trainern und Betreuern.

A-Jug. SG Thanndorf/Mariaki./Joki./Emm. Trainer: Krikl Hans, Voggenreiter Sepp Platz 4.

B-Jug. SG Joki./Than./Emm. Trainer: Kirschner Robert, Gamsreiter Stephan Platz 1.

C-Jug. SG Joki./Than./Emm. Trainer: Attenberger Stephan, Gamsreiter Hans, Kargerl Rudi Platz 2.

D-9 SG Joki./Than.Emm. Trainer: Martin Hölzl, Jörg Brauneis Platz 2

D-6 SG Than./Joki./Emm. Trainer: Brandl Robert Platz (1.) 3.

Mit dem Aufstieg in die Kreisliga der Ersten Mannschaft und der sehr beachtlichen Leistung unserer Nachwuchsmannschaften kann man voller Stolz sag das es die erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte war.

Seit einiger Zeit trainiert wieder eine F-Jugend-Mannschaft in Thanndorf die von Stefan Weixlgartner geleitet wird, hier würden wir uns freuen neue DJK´ler begrüßen zu dürfen.

Patrick Sänger

Zum Archiv