20. Juni: Fronleichnamsfest und Live-Musik mit Daniel Heinze13.06.2019
Borna (13.06.2019). Die katholische Kirche feiert am Donnerstag nach dem Dreifaltigkeitssonntag das Hochfest des Leibes und Blutes Christi – "Fronleichnam". Das Wort leitet sich von den mittelhochdeutschen Begriffen "vron" (Herr) sowie "lichnam" (lebendiger Leib) ab und bedeutet "lebendiger Herr". Dabei feiert die Kirche die bleibende Gegenwart Jesu Christi im Altarssakrament.

Im Anschluss an die Heilige Messe wird in einer Prozession das Allerheiligste in einer Monstranz, einem kostbaren Schaugefäß für die Hostie, durch die Straßen getragen. Es ist ein öffentliches Bekenntnis des Glaubens. Die Gläubigen bekunden, dass Gott sie auf ihrem Weg begleitet, und bitten ihn um seinen Segen.

Am zweiten Donnerstag nach Pfingsten, dem 20. Juni 2019, um 18:00 Uhr sind alle Gemeindemitglieder und Interessierte, Freunde und Nachbarn in die Kirche St. Joseph nach Borna zu dem Festgottesdienst eingeladen. Die Prozession führt mit ihren festlich gekleideten Menschen, mit Weihrauch und der Monstranz mit der als "Brot des Lebens" verehrten Hostie unter einem Baldachin betend und singend zum Altar an der Mariengrotte im Pfarrgarten. Im Anschluss gibt es ein Gemeindefest – im Rahmen der 100-Jahr-Feier – mit Gegrilltem, Salat-Buffet, kühlen Getränken und um 20:15 Uhr sommerabendliche Live-Musik mit Daniel Heinze.

1978 in Werdau geboren, lebt Daniel Heinze heute in Leipzig. Sein erlerntes Handwerk: PR-Berater, Schwerpunkt Non-Profit-Organisationen. Im Auftrag des Bistum Dresden-Meißen ist er u.a. als katholischer Kirchenredakteur bei RADIO PSR und R.SA tätig. Darüber hinaus macht er in seiner Freizeit – als Mitglied von 2zueins! (einem Acoustic-Rock-Trio aus Leipzig & Berlin) – auch begeistert Musik.

Weitere Informationen im Internet unter: https://danielheinze.wordpress.com/

Dazu noch wichtige Hinweise:
* Das Gemeindefest mit Live-Musik ist im Pfarrgarten geplant, aber je nach Wetterlage sind Änderungen vorbehalten.
* Alle Gäste sind eingeladen, einen eigenen Salat für das Buffet mitzubringen.
* Um eine Spende für den Musiker und die Verköstigung wird gebeten.

Das Plakat für das Fronleichnamsfest mit allen wichtigen Informationen ist als PDF-Dokument über den unten stehenden Link herunterzuladen, zu öffnen und auszudrucken.
Quelle: Link

Zurück zu den Nachrichten