TC Schmelz News18.09.2018
Der Überblick über die Spiele am vergangenen Wochenende:

Meistertitel für die Herren 30-2 !

Senioren:

Mit einem 21:0 Sieg beim TC Losheim konnten unsere Herren 30-2 den Meistertitel unter Dach und Fach bringen. Nach Siegen über Gresaubach, Beaumarais, Löstertal, Schwemlingen/Orscholz und Düppenweiler belegt das Team mit 12:0 Punkten den ersten Platz in der Landesliga und steigt in die Verbandsliga auf. Der Vorstand gratuliert ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg.

Auch unsere Herren 30-3 greifen noch einmal ins Rennen um den Meistertitel ein. Durch den 16:5 Erfolg bei der SG Eiweiler/Ludweiler und der gleichzeitigen Niederlage von Dillingen in Saarlouis liegt das Team vor den letzten beiden Spieltagen punktgleich mit Dillingen und Saarlouis im vorderen Tabellenbereich.

Einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf in der Saarlandliga konnten unsere Damen 30 beim 16:5 gegen die SG Sankt Wendeler Land feiern. Für die Damen gilt es im letzten Spiel gegen die TF Oppen nochmal zu punkten um den Klassenerhalt in trockene Tücher zu bringen.

Jugend (Spielgemeinschaft mit dem TC Hüttersdorf):

Auch unsere Juniorinnen U-18-1 haben es noch geschafft, nach 3 Siegen und einer Niederlage konnte am vergangenen Sonntag mit einem 12:2 Sieg beim TC Saarwellingen die Meisterschaft gefeiert werden. An diesem großartigen Erfolg beteiligt waren die Spielerinnen Eva Rosport, Angelina Hein, Annika Britz, Paulina Töx, Joline Klauck und Jamila Ikrami. Das Team steigt somit auf und darf nächstes Jahr in der Landesliga antreten. Der Vorstand gratuliert ganz herzlich zu dieser Meisterleistung!

Ausblick:

Am Samstag spielen unsere Herren 30-3 zuhause gegen die SG Ensdorf/Heidstock 2, die Damen 30 treffen auf die TF Oppen und die Herren 50 treten beim TC Brotdorf an (alle 13 Uhr).

TC Schmelz News10.09.2018
Der Überblick über die Spiele am vergangenen Wochenende:

Herren 30-2 auf Meisterkurs!

Senioren:

Unsere Herren 30-2 konnten durch einen ungefährdeten 19:2 Auswärtssieg beim TC Gresaubach die Tabellenführung in der Landesliga verteidigen und benötigen noch einen Sieg im letzten Spiel in Losheim, um die Meisterschaft unter Dach und Fach zu bringen. Die Herren 30-3 unterlagen im Spitzenspiel gegen den TC Dillingen 9:12, hier ging das entscheidende Doppel im Match-Tiebreak an die Gegner. Die Herren 60 gewannen ihr letztes Saisonspiel mit 15:6 bei der SG Steinrausch/Roden und belegen in der Abschlusstabelle einen guten dritten Platz. In akuter Abstiegsgefahr befinden sich unsere Herren 50 nach der knappen 10:11 Niederlage bei der SG Gersweiler/Klarenthal.


Jugend (Spielgemeinschaft mit dem TC Hüttersdorf):

Unsere Junioren U-18 konnten nach den beiden Unentschieden in den vergangenen Spielen, am Sonntag gegen den TC Nunkirchen endlich den ersten Sieg einfahren, das Endergebnis lautete 9:5. Niederlagen gab es für unsere Juniorinnen U-18 Teams und die Bambinis.


Ausblick:

Am Samstag spielen unsere Herren 30-2 in Losheim um die Meisterschaft, die Herren 30-3 treten bei der SG Eiweiler/Ludweiler an und die Damen 30 spielen zuhause gegen die SG St. Wendeler Land (alle 13 Uhr).
Am Sonntag spielen unsere Bambinis bei der SG Dillingen/Wallerfangen (10 Uhr). Die Junioren U18 spielen in Beckingen, die Juniorinnen U18-1 in Saarwellingen und die Juniorinnen U18-2 bei der SG BW Saarlouis/Merzig (alle 14 Uhr).

TC Schmelz News03.09.2018
Der Überblick über die Spiele am vergangenen Wochenende:

Erfreuliches aus der Jugendabteilung!

Jugend (Spielgemeinschaft mit dem TC Hüttersdorf):

3 Siege und 1 Unentschieden konnten unsere Jugendlichen am vergangenen Wochenende in 4 Auswärtsspielen einfahren. Die Juniorinnen U-18-1 gewannen 12:2 beim TC Schwemlingen, die Juniorinnen U-18-2 mit 9:5 bei der SG Lebach/Thalexweiler, die Bambini siegten 12:9 in Brotdorf und die Junioren U-18 konnten beim 7:7 immerhin einen Punkt aus Brotdorf entführen. Eine sehr erfreuliche Bilanz und ein weiterer Beweis für die gute Jugendarbeit in Kooperation mit dem TC Hüttersdorf.

Senioren:

Erfreulich auch, dass unsere Herren 30-2 das Spitzenspiel gegen den Tabellennachbarn aus Düppenweiler klar mit 19:2 gewinnen konnten. Hier deutet alles auf eine weitere Meisterschaft hin. Die Damen 30 kämpfen nach der 8:13 Niederlage beim TC Beaumarais/Lisdorf um den Klassenerhalt. Für die Herren 60 gab es einen 12:9 Erfolg bei dem nach Schmelz verlegten Heimspiel gegen den TC Diefflen.


Ausblick:

Am Samstag spielen unsere Herren 30-3 zuhause gegen den TC Dillingen, die Herren 60 treten bei der SG Steinrausch/Roden an, die Herren 50 bei der SG Gersweiler/Klarenthal (alle Samstag 13 Uhr).
Am Sonntag spielen unsere Bambinis zuhause gegen die SG Niedtaljunioren (10 Uhr). Die Junioren U18 treffen auf den TC Nunkirchen, die Juniorinnen U18-1 in Hüttersdorf gegen den TC Losheim und die Juniorinnen U18-2 in Schmelz gegen Roden (alle 14 Uhr).

Gehe zu Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13