TC Schmelz News05.11.2017
4. Meisterschaft in der zweiten Zeitschiene perfekt !!

Nachdem die Meisterschaften der drei Herren 30 Mannschaften schon seit zwei Wochen fest stehen, konnten auch unsere Herren 50 am letzten Spieltag den Titel in ihrer Klasse gewinnen und den Aufstieg in die Landesliga besiegeln. Gegen den TC Rot-Weiß Altenkessel gab es einen 17:4 Auswärtserfolg, in der Endtabelle bedeutet dies Platz 1 mit 12:2 Punkten vor dem TC Nalbach und dem TC Schwalbach, jeweils mit 10:4. Die Herren 50 spielten diese Saison in einer Spielgemeinschaft mit Gresaubach und Limbach. Am Erfolg beteiligt waren Stefan Thewes, Hans-Jürgen Scheid, Thomas Schäfer, Rainer Zapp, Claus Jericho, Alois Ferring, Patrick Breunig, Bernhard Ferring, Lothar Guth und Christoph Brachmann. Der Vorstand gratuliert den Herren 50 ganz herzlich zu diesem Erfolg!

Gelungener Saisonausklang !!

Am Samstag, 23. September fand unsere diesjährige Saisonabschlussfeier auf der Tennisanlage in Schmelz statt. Die Resonanz der Mitglieder war hervorragend und auch das Wetter spielte mit, alle Plätze waren vom frühen Nachmittag bis in die Abendstunden belegt. Nach den letzten Matches bereitete unser „Meisterkoch“ Jürgen für uns Schweinefilet, Wildschweinwürstchen, Rahmwirsing und Pürree mit Macademia Nüssen zu. Hinter der Theke versorgte uns Danni mit leckeren Gin-Spezialitäten. Der erste Vorsitzende, Jörg Scherer, nahm die Ehrungen der zahlreichen Meistermannschaften vor. Er bedankte sich bei den vielen freiwilligen Helfern in diesem Jahr und würdigte noch einmal die Unterstützung unserer Sponsoren. Wir freuen uns schon auf das nächste Vereinsfest, unser alljährliches Bauerturnier welches in diesem Jahr auf den 17. November datiert ist. Mehr dazu in einer der kommenden Ausgaben und auf unserer Homepage.

TC Schmelz News19.09.2017
Dreifache Meisterschaft der Herren 30 !!!

Nachdem die Meisterschaft der Herren 30 II schon vorm letzten Spiel fest stand, konnten auch die Herren 30 I mit einem 18:3 Sieg beim TC Winterbach und die III. mit einem 13:8 Erfolg beim TC St. Arnual am vergangenen Wochenende den Titel klar machen. Besonders zu erwähnen ist, dass alle Mannschaften dabei ungeschlagen blieben. Bilanz der Ersten 10:0 Punkte 91:14 Matches, Zweite 10:0 Punkte 96:9 Matches, Dritte 12:0 Punkte 108:18 Matches. Die erste Mannschaft gewann den Titel in der höchsten saarländischen Spielklasse (Saarlandliga) und wird aller Voraussicht nach im nächsten Jahr in der Oberliga starten. An diesem großartigen Erfolg beteiligt waren Marco Lamberti, Philip Konz, David Siersdorfer, Simon Bely, Christian Weber, Jens Tuttas, Jens Herrmann, Stefan Valentin, Pascal Fichot und Sascha Ernst. Zweite und dritte Mannschaft steigen aus der A-Klasse in die Landesliga auf. In der Dritten spielten diese Saison Nico Brosta, Mathias Endres, Dirk Weller, Sascha Ernst, Michael Rech, Michael Frischbier, Florian Mathis, Jörg Scherer, Jürgen Bohlander, Ralf Siedlaczek, Karl-Josef Jenal, Gerhard Klauck und Thomas Simmer. Der Vorstand gratuliert den Herren 30 ganz herzlich zu diesem in der Vereinsgeschichte wohl einmaligen Erfolg!

Den Erfolg komplettieren können am Samstag (23.9., 13 Uhr) die Herren 50 beim Auswärtsspiel in Altenkessel. Nachdem am vergangenen Wochenende der Tabellenführer aus Schwalbach mit 15:6 bezwungen wurde, haben die Herren 50 nunmehr selbst die besten Karten im Rennen um Meisterschaft und Aufstieg in die Landesliga.

Die Jugendabteilung meldet zum Saisonabschluss einen Sieg der Junioren U18, das Spiel gegen Nalbach ging mit 14:0 an unsere Jungs. Die Juniorinnen U18 unterlagen 5:9 beim TC Brotdorf, die Bambini 2 mit 7:14 beim TC Merzig.

TC Schmelz News04.09.2017
Saisonabschlussfest am 23. September

Im Rahmen unseres Saisonabschlusses am 23. September wollen wir unsere Meister ehren und noch einmal mit allen zusammen feiern. Wir treffen uns bei gutem Wetter ab 15 Uhr auf der Anlage zum gemeinsamen Tennis oder Boule-Spiel. Die Meisterehrungen finden um 18 Uhr statt, anschließend Essen und Feiern mit Open-End. Natürlich sind auch alle anderen Mannschaftsspieler sowie unsere Jugendabteilung mit Eltern und alle Mitglieder herzlich eingeladen mitzufeiern.

Gehe zu Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14