MAD - MAGAZIN

14.04.2017 - MAD SPEZIAL : DONALD TRUMP
Ab dem 12.04.2017 erhältlich

Seit Jahren praktizieren wir bei MAD, dem lügengepresstesten Magazin der Welt, das völlig sinnfreie Aneinanderreihen von Wörtern, um ein paar Volldorsche da draußen ad absurdum zu führen. Und dann? Steigt ER von seinem goldenen Turm und wird mit genau dieser Methode mal eben der mächtigste Volldorsch der Welt! Wie kommen Satire und Witze gegen einen strunz-doofen Möchtegern-Diktator an, der selbst ein Witz ist? In dieser MAD-Sonderausgabe erfahren Sie’s … wenn die verrückte MAD-Crew den Polit-Proll auf 52 zertrumpelten Seiten zur Audienz lädt! Mit brandneuen Dekreten, Poster, Donald-An- und Ausziehpuppe … u.v.m.
geschrieben von Gnomi

17.03.2017 - Bericht über MAD
ALFONZ Nr. 2/2017 ab 29. März im Handel

Die aktuelle Ausgabe unseres Comicreporters ALFONZ rauscht mit Karacho heran und bringt den Comicleser fürs Frühjahr auf den Stand der Dinge: Es gibt einige Jubiläen zu feiern (50 Jahre Carlsen Comics, das MAD-Magazin oder Walt Disney's Lustige Taschenbücher), tolle Neuerscheinungen zur Leipziger Buchmesse und zum Comicfestival München kündigen sich an, und in Interviews holt ALFONZ die Meinung ein zum derzeitigen Stand auf dem Comicmarkt oder der politischen Situation aus der Sicht von Comiczeichnern. Außerdem viele weitere interessante Themen, Rezensionen, Kolumnen und News. Wieder dabei: 16 Seiten ALFONZ-Reader mit Leseproben.


ALFONZ - Der Comicreporter
Ausgabe 2/2017, Magazin, 100 Seiten, voll vierfarbig, € 7,95
geschrieben von Gnomi

01.01.2017 - JUBILÄUM
MADORAMA FEIERT DIESES JAHR 10-JÄHRIGES BESTEHEN
geschrieben von Gnomi

01.01.2017 - MAD 0178
MAD Heft 0178 erscheint Ende Februar
28.02.2017
geschrieben von Gnomi

01.10.2016 - Meisterwerke 2
Die sich fortwährend bekriegenden Kultfiguren Spion & Spion von Antonio Prohias sind Meister der Hinterlist, Intrige und Boshaftigkeit – rabenschwarze Satire in schwarz-weißer Agenten-Gestalt. Im legendären MAD-Magazin haben sich die bombenlegenden Erzfeinde unzählige Male bespitzelt, gepiesackt und um die Ecke gebracht – und das seit den 1960er Jahren als ”Kinder“ des Kalten Krieges. Bis heute liefern sich die mal schussligen mal diabolisch-genialen Top-Agenten einen gnadenlosen Wettkampf, wer den Gegner am spektakulärsten das Zeitliche segnen lässt. Doch das Spionage-Geschäft ist längst nicht mehr einfach nur schwarz und weiß: 150(!) Spion & Spion -Scharmützel aus Prohias‘ Feder erstrahlen erstmals in Farbe! Dieser Band enthält das Spion & Spion-Gesamtwerk von Antonio Prohias. Ergänzt um diverse Spionage-Duelle aus der Feder von Peter Kuper, der die legitime Nachfolge des Altmeisters angetreten hat und bereits seit 1990 die geheimdienstlichen Schlachten für das MAD-Magazin zeichnet. Mit umfangreichem Bonusmaterial: 15 Mini-Poster, Essays, Interviews, seltene Sketche, eine gezeichnete Prohias-Kurzbiografie von Sergio Aragonés u.v.m. Schwarzer Spion!

Band 2 - Spion & Spion ( 13. OKTOBER 2016 )
geschrieben von Gnomi


Diese Nachrichten werden verwaltet �ber 1atools.eu