Weihnachtswünsche23.12.2021
Allen Mitgliedern, Ehemaligen und Freunden der 3./FlaRakGrp 34

wünschen wir ein Frohes Fest und ein friedliches, vor Allem gesundes Neues Jahr 2022

Wir sehen leider wieder zurück auf ein Jahr, das uns viel abverlangt hat, wenig Kontakte zu Freunden und Bekannten, warten auf einen Impftermin, Urlaubseinschränkungen und die Unsicherheit wie es wohl weitergeht, dazwischen immer wieder die Hoffnung auf ein baldiges Ende der Pandemie und dann wieder die Sorge um die Gesundheit von uns selbst und anderen.

Und wieder sind 3 unserer Kameraden von uns gegangen, Ulli Münzberg, K.H. Urban und zuletzt unser Rudl Oberhauser. Wir werden sie nicht vergessen.

Unsere Aktivitäten in der Traditionsgemeinschaft waren beschränkt auf telefonische oder Brief- bzw. Mailkontakte. Unsere Mitgliederversammlung mit der Wahl des Vorstands konnten wir „hybrid“ durchführen, d.h. ein Teil der Mitglieder war persönlich anwesend, ein anderer Teil konnte per Brief, bzw, Mail daran teilnehmen. Wir hatten dann auch noch das Glück, dass wir einen schönen Septembertag mit Sonnenschein hatten und das Treffen im Freien durchführen konnten.

Für das neue Jahr 2022 können wir leider nichts planen, aber wir werden, wenn es die Coronalage erlaubt alle informieren ob und wann ein Ehemaligentreffen 2022 stattfinden wird.

Bis dahin bleibt gesund!
Für den Vorstand

Josef Berndorfer
Neuigkeiten an der Website22.12.2021
An der Website wurden in der letzten Zeit einige Änderungen in Zusammenarbeit mit dem Provider durchgeführt. Das Register INMEMORIAM wurde leider wieder durch verstorbene Kameraden ergänzt. Unser Videoarchiv wird derzeit mit neuen Filmen versehen, bestehende Filme müssen mit neuen Videoformaten versehen werden.
Vereinstreffen12.09.2021
Liebe Mitglieder der Traditionsgemeinschaft,

nach langen Überlegungen hat sich der Vorstand entschlossen, die vorgeschriebene Mitgliederversammlung mit Wahl dieses Jahr am Samstag, den 25.09.2021 um 11.00 Uhr in Scheyern mit persönlicher Anwesenheit durchzuführen. Die vom Gesetzgeber mögliche Alternative einer virtuellen Mitgliederversammlung halten wir für uns nur sehr schwierig durchführbar. Wir werden die Mitgliederversammlung voraussichtlich ohne anschließendes offizielles Beisammensein und auch ohne Ehemaligentreffen und ohne Bewirtung durchführen, da noch nicht abzusehen ist, wie sich die Coronalage weiter entwickelt und welche Einschränkungen bis dahin gelten werden. Sicher wird es bis dahin bei der FFP2-Maskenpflicht und den Abstandsregeln bleiben und für vollständig Geimpfte, bzw. Genesene und evtl. für innerhalb der dann geltenden Fristen negativ Getestete auch von der Anzahl her keine Einschränkungen geben. Sollten sich hier die Vorschriften ändern, werden wir dies sofort allen Mitgliedern mitteilen.

Uns ist natürlich bewusst, dass für einige Mitglieder, die eine weite Anfahrt hätten, die Teilnahme an der Mitgliederversammlung ohne Ehemaligentreffen wenig attraktiv erscheint und wir haben dafür auch volles Verständnis. Eine Möglichkeit nach der Sonderregelung des Gesetzgebers ist, dass sich die Mitglieder bereits vor der Mitgliederversammlung durch Briefwahl mit Unterschrift zu den Tagesordnungspunkten 5 und 6 äußern können.

Nach jetzigem Stand ist der gesamte Vorstand bereit, erneut für weitere 3 Jahre zur Verfügung zu stehen.

Daher findet am 25.09.2021 um 11 Uhr die Mitgliederversammlung des Traditionsvereins "DIE SCHYREN" im ehemaligen Uffz. Heim statt.

Tagesordnung

Begrüßung, Eröffnung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
Gedenken an unsere verstorbenen Kameraden
Rechenschaftsbericht
Wahl des Wahlvorstandes
Entlastung des Vorstandes
Wahl des neuen Vorstandes und der Kassenprüfer
Vorhaben für das kommende Jahr
Beendigung der Mitgliederversammlung und Verabschiedung