6. September: Ökumenischer Tag der Schöpfung in Deutzen30.08.2019
Borna/Deutzen (30.08.2019). Seit 2010 ruft der Arbeitskreis Christlicher Kirchen (ACK) jedes Jahr auf, am ersten Freitag im September den Tag der Schöpfung zu begehen. Auf Grundlage des gemeinsamen christlichen Glaubens an Gott, unseren Schöpfer, wird dieser Tag ökumenisch in ganz Deutschland gefeiert.

Deshalb wollen wir als Initiativkreis "St. Konrad als Umweltzentrum" am Freitag, dem 6. September 2019, in der Ökokirche Deutzen in das Lob auf Gottes wunderbare Schöpfung mit einstimmen und um ihre Bewahrung bitten. Wir beginnen um 17:00 Uhr mit einer kleinen Einstimmung.

Im Garten der katholischen Kirche St. Konrad wird es verschiedene Angebote rund um das Thema "Kräuter" geben. Wir werden bei hoffentlich gutem Wetter bspw. Knüppelbrot über dem Feuer backen und schon an die blühenden Wiesen im nächsten Jahr denken.

Zum Gebet für die Bewahrung der Schöpfung laden wir um 18:30 Uhr alle interessierten Menschen in die Kirche ein. Im Anschluss dürfen wir um 19:00 Uhr die Leipziger Band "Weltkind" begrüßen und den Abend mit einem Konzert ausklingen lassen. Darüber hinaus ist die Kirche bis 22:00 Uhr als Raum der Stille geöffnet.

Herzliche Einladung an alle zum Beten und Musik hören, zum gemeinsamen Tun und miteinander ins Gespräch kommen, zum Weitererzählen und zum Neuesdazulernen.

Weitere Informationen im Internet unter: http://www.schoepfungstag.info/

Das Plakat für den Ökumenischen Tag der Schöpfung mit allen wichtigen Informationen ist als PDF-Dokument über den unten stehenden Link herunterzuladen, zu öffnen und auszudrucken.
Quelle: Link

Zurück zu den Nachrichten