22. Sächsisches Landeserntedankfest in Borna06.09.2019
Borna (06.09.2019). Wenn das 22. Sächsische Landeserntedankfest vom 4. bis 6. Oktober 2019 in Borna stattfindet, dürfen sich Einheimische wie Besucher auf drei besondere Tage freuen.

Wie die Leipziger Volkszeitung bereits im Juli berichtete, ist ein zentraler Veranstaltungsort des Landeserntedankfestes der Markt, auf dem ein großes Festzelt aufgebaut wird. Sein Fassungsvermögen: 500 Leute. Nach der offiziellen Eröffnung am 4. Oktober durch den sächsischen Landwirtschaftsminister gibt es ein vielfältiges Programm, vor allem mit viel Musik.

Mit einer Festbühne auf dem östlichen Edeka-Parkplatz an der Sachsenallee sowie dem Volksplatz gibt es zwei weitere zentrale Orte. So finden am 4. und 5. Oktober auf dem Volksplatz mit "Borna tanzt" und der MDR-Jump-Herbstarena zwei Veranstaltungen statt, zu denen zwischen 6.000 und 7.000 Besucher erwartet werden.

Auf dem Martin-Luther-Platz gibt es einen Bauernmarkt und in der Kirchstraße einen Handwerkermarkt, bei dem auch Fleischer, Bäcker und ein Brauer vertreten sind. Vereine sowie das Dresdener Landwirtschaftsministerium präsentieren sich an der Südseite des Breiten Teichs. Auf dem Bouleplatz stellen sich Bornaer Sportvereine vor. An der Nordseite des größten innerstädtischen Gewässers veranstaltet das Freizeitzentrum Borna-Ost am 5. Oktober ein Seifenkistenrennen. Moderne und historische Landwirtschaftstechnik wird ebenfalls auf dem Gelände der ehemaligen Reithalle gezeigt.

Im Goldenen Stern gibt es ein buntes Programm und in der Stadtkirche St. Marien werden, im Rahmen des traditionellen Wettbewerbs der Sächsischen Landfrauen, die schönsten sächsischen Erntekronen und -kränze gezeigt. In der Kirche findet auch eine Nacht der Stille und ein ökumenischer Gottesdienst statt.

Höhepunkt des Landeserntedankfestes ist ein Festumzug am 6. Oktober, dem letzten Tag der Veranstaltung, der sich in der Abtsdorfer Straße in Bewegung setzt und über Bahnhofstraße, Markt und Sachsenallee zurück an den Ausgangspunkt führt.

Weitere Informationen zum Landeserntedankfest und dessen Programm sind über den unten stehenden Link zu erhalten.
Quelle: Link

Zurück zu den Nachrichten