Einführung des neuen Messlektionars am ersten Advent 201802.12.2018
Borna/Dresden (02.12.2018). Am ersten Advent 2018 wird in der katholischen Pfarrei St. Joseph Borna, im Bistum Dresden-Meißen und im deutschen Sprachgebiet ein neues Messlektionar für die Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen eingeführt.

Im Jahr 2003 wurde von den Bischöfen des deutschen Sprachgebiets beschlossen, die 1979 erschienene sogenannte Einheitsübersetzung zu überarbeiten und die bisherige Fassung auf den aktuellen Stand der Bibelwissenschaft zu bringen – eine Übersetzung ganz nah am Grundtext. Zugleich sollten zeitbedingte Formulierungen und Ausdrucksweisen in eine moderne Sprache überführt werden.

Im neuen Messlektionar werden ungewohnte Formulierungen der überarbeiteten Einheitsübersetzung von 2016 aufmerken lassen und dazu einladen, das "Wort des lebendigen Gottes" neu zu hören. Ebenso weist die hochwertige Einbandgestaltung darauf hin, welcher Stellenwert der Heiligen Schrift in der Feier der Liturgie und im Leben der Gemeinde zukommt.
Quelle: Link

Zurück zu den Nachrichten