Pastorengarten wird barrierefreier Erlebnisgarten09.07.2019
Jugendliche aus 9 Ländern haben im Juli 2019 im Rahmen eines Internationalen Jugendcamps den Ehrenamtlern des Vereins bei der Gestaltung des schon jetzt sehr farbenprächtigen Gartens geholfen - im Rahmen eines LEADER-Projekts der Stadt Medebach. So wurden Pfade barrierefrei gestaltet, ein Composter, 2 Hochbeete und ein Bienenhotel aufgebaut.Der Garten soll dem ruhigen Naturerlebnis dienen, außerdem einen Natur-Lernort für umgebende Schulen und Kindergärten bilden.
1. Museumscafé 2019 mit Buchpräsentation24.03.2019
Am 7. April ab 15 Uhr ist die Saison unserer Museumscafés eröffnet (jeden 1.Sonntag im Monat von April bis Oktober). Traditionell werden dazu duftende Waffeln angeboten. Thema des Tages ist die Vorstellung des 2.Drechseldorfbuches mit 2 Drechslerbiografien, darunter auch ein auf plattdeutsch geführtes Interview mit unserem Altdrechsler Franz-Josef Assmuth. Zudem enthält das Buch einen hoch interessanten auf das Drechseln und den Pflaumenbaumanbau ausgerichteten Dorfentwicklungsplan aus dem Jahre 1895.
Busexkursion zum Weltnaturerbe Grube Messel04.02.2019
Zum Weltnaturerbe Grube Messel bei Frankfurt führt die nächste Bus-Exkursion unseres Heimatvereins am 28.3.2019. Grube Messel gibt einzigartigen Aufschluss über die frühe Evolution der Säugetiere und dokumentiert die Entwicklungsgeschichte der Erde vor 48 Millionen Jahren, als nach dem Ende des Dinosaurierzeitalters explosionsartige Veränderungen die Tier- und Pflanzenwelt bestimmten. Kosten 45 €. Nachfragen und Anmeldungen bei Horst Frese 0160-8471524 oder horstfrese@t-online.de.
8.Geschichtscafé mit Bilderbuch der Dorfgeschichte04.02.2019
Auf dem Geschichtscafé am Sonntag, den 10. Februar 2019, 15 Uhr, im Museum Pastoren Scheune wird das neue Internet-Bilderbuch der Dorfgeschichte präsentiert – mit 4 Themensäulen, all dies beim Duft der Waffeln. Web Designer: Oliver Kaufhold. Interessenten – aus Dorf und Region - sind herzlich eingeladen.
Europa in Westfalen - auch Düdinghausen dabei11.12.2018
Ein Holzkoffer aus dem 2. Weltkrieg mit seiner außergewöhnlichen Geschichte führte auf die Spur: Unser Dorf mit Pastorat und Museum PastorenScheune wurde nun einer der Erinnerungsorte der LWL-Kampagne "Europa in Westfalen" - im Rahmen des Europäischen Kulturjahres 2018.
Weitere Infos: www.europa-in-westfalen.de unter "Die Denkmale" und "Presse"
Gehe zu Seite 1 | 2