Saisonbeginn mit Komplikationen21.03.2023
Was hat Hr. Putin und die Hobbyliga gemeinsam? Nichts!
Aber die Sporthallen der Mannschaften, welche in der VHL organisiert sind, werden durch den russischen Angriffskrieg zunehmend für die Unterkunft der ukrainischen Flüchtlinge gebraucht. Wir registrieren das mit großer Solidarität, aber auch mit Sorge, um unseren Saisonbeginn. Erste Teams haben uns bereits Schwierigkeiten signalisiert.
Aktuell setzen wir auf flexible Spielortaustragungen (Heimrechtwechsel), Verschiebungen der Spieltage und hoffen auf die praxisnahen Absprachen zwischen den Mannschaften - es geht nicht anders. Bitte versucht zielorientiert den Spielbetrieb abzusichern, auch wenn es manchmal weh tut!
Uns ist auch bewusst, dass sich die Situation täglich ändern kann. Wir als Org- Team können darauf nur reagieren.
Spielersuche21.03.2023
Hallo Volleyball Hobbyliga Leipzig,
mit viel Freude haben wir festgestellt, dass nur wenige Mannschaften die Coronazeit nicht überstanden haben. Zu Beginn der neuen Saison 2022/2023 gab es insgesamt 88 Mannschaftsanmeldungen (74x Männer + 14x Frauen). Doch was machen die ehemaligen Teilnehmer ohne Mannschaft? Ganz einfach! Schließt euch einfach den verbliebenen Teams an. Gern geben wir euch die Kontaktliste der aktuellen Hobbyligastarter, damit ihr euer neues Volleyballglück finden könnt. In der Liste stehen die jeweiligen Standorte der Spielstätten und die Hallenzeiten. Auch die Ansprechpartner mit Telefonnummer sind dabei, ihr müsst nur aktiv werden.
Viel Erfolg!
21.03.2023
Hallo Hobbyliga,
nach der nahezu zweijährigen Pandemieschlafphase haben wir es gewagt das zugewachsene Dickicht aufzubrechen, um euch „wach zu küssen“! Nur 4 Teams sahen für sich keine Zukunft in der Volleyball Hobbyliga Leipzig und 6 Teams befinden sich noch in einer Art der Schwangerschaft. Bei einem Starterfeld von 94 Teams (letzter Stand 2020) ist das bislang eine stolze Bilanz!
Wie geht es weiter? Wir versuchen noch die schwangeren Mannschaften einzufangen, um mit der Spieltagplanung zu beginnen. Bis dahin werdet ihr euch gedulden müssen. Wir melden uns!

P.S.: Bei den Anmeldungen gab es leider auch Teams die eine Startgebühr eingezahlt haben. Obwohl im Vorfeld mehrfach darauf hingewiesen wurde, dass Gebühren nur für Neustartern fällig gewesen wären! Eine Rücküberweisung ist für uns leider sehr aufwändig, da wir keine Bankverbindungsdaten von den Schlafmützen haben. Wir würden uns freuen, wenn die Einzahlbeträge auf dem Konto bleiben und wir damit weiterhin gemeinnützige Zwecke unterstützen können, da wir in den letzten Jahren auch keine Sanktionsgelder einnehmen konnten ????.

Viele liebe Grüße und bleibt schön gesund!
Klaus
Gehe zu Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6